Feuerteufel: Polizei fasst Verdächtigen

Ein 71-jähriger Mann steht im Verdacht, für eine Serie von Brandstiftungen nahe der B 101 verantwortlich zu sein. Der Schaden beläuft sich Polizeiangaben zufolge auf Zehntausende Euro.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...