Züchter aus Kreisverband räumen ab

Zwei Bundesjugendmeister in Leipzig gekürt

Großwaltersdorf.

Im Vorfeld der noch bis Donnerstag laufenden Kreisschau in Großwaltersdorf nahmen die Züchter des Kreisverbandes Flöha auch erfolgreich an der 100. Nationalen Rassegeflügelschau in Leipzig teil. Bei der in diesem Jahr weltgrößten Ausstellung dieser Art mit 43.500 Tieren wurden die Bundessieger und der Bundesjugendmeister ermittelt. Gemeldet waren dazu 4500 Aussteller, davon 460 Jugendliche. Der Kreisverband Flöha war in Leipzig so gut vertreten wie noch nie. 37 Aussteller zeigten insgesamt 267 Tiere und errangen 112 Preise sowie fünf Titel. Der Aufschwung in der Jugendarbeit mit mittlerweile 19 Jugendlichen im Kreisverband Flöha wurde in Leipzig eindrucksvoll bestätigt. Neun Jugendliche stellten insgesamt 68 Tiere aus und errangen 29 Preise sowie zwei Titel als Bundesjugendmeister mit Michelle Thiele (13) aus Niederwiesa mit Dresdner Hühnern und Bruno Schüten (16) aus Euba mit Pfautauben. Letzterer errang außerdem die Höchstnote "Vorzüglich". Die zweithöchste Note "Hervorragend" erreichte Michelle Thiele, zwei Mal mit Dresdner und Zwerg-New Hampshire sowie Jacob Uhlig (8) aus Niederwiesa mit einem Zwerg-Reichshuhn.

Auch alle anderen Jugendlichen haben es in die Preisklasse geschafft, und zwar im Einzelnen: Amelie Löser (11), Jonas Thiele (10), Moritz Uhlig (10), Mia Celine Uhlig (8), Wanda Löser (9) und Paul Kluge (18). In der Klasse der Erwachsenen stellten 28 Züchter insgesamt 199 Tiere aus und erreichten 83 Preise. Bundessieger sind hier geworden: Jochen Kluge, Max Kluge und André Hoppe. Ein "Vorzüglich" erreichten Jochen Kluge und Mario Kählert. "Hervorragend" wiederum sind: Christian Hübner, Mario Kählert, Sarina Kählert, André Hoppe, Dieter Ponath, Günter Hösel, Volker Börner, Klaus Helbig, Gerd Weißgerber, Christian Bauer und Rolf Buschbeck. (rbu)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...