13 junge Leute lernen beim Landratsamt

Döbeln.

Mittelsachsens Vize-Landrat Dr. Lothar Beier (CDU) hat in dieser Woche die insgesamt 13 neuen Auszubildenden zum Verwaltungsfachangestellten und Studierenden der "Allgemeinen Verwaltung" begrüßt, die in den kommenden drei Jahren im Landratsamt praktisch ausgebildet werden. Landrat Matthias Damm (CDU) begrüßte zudem vier neue angehende Straßenwärter, teilte das Landratsamt mit. Beier betonte, dass es im Öffentlichen Dienst gute Perspektiven gebe. Erst in der vergangenen Woche seien alle ausgelernten Auszubildenden übernommen worden. "In den drei Jahren durchlaufen die künftigen Fachkräfte zahlreiche Abteilungen und erhalten einen umfassenden Einblick in die Aufgaben der Verwaltung", sagte Ausbilder Stefan Schuricht. (lkb)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.