Aktion - Kinderaugen sollen leuchten

Mittweida.

Weihnachtsstübel im Freizeitzentrum Mittweida, Oststraße 19, vom 3. bis 14. Dezember immer montags bis freitags von 15 bis 18 Uhr bei freiem Eintritt. Die Volksbank Mittweida möchte dieses Jahr wieder Kinderaugen zum Leuchten bringen. Zum neunten Mal startet die Regionalbank die Weihnachtsaktion "Leuchtende Kinderaugen". Damit soll benachteiligten Kindern aus der Region eine Freude zum Fest der Liebe bereitet werden. Deshalb stehen ab sofort "Weihnachtswunschbäume" in den Geschäftsstellen Mittweida, Frankenberg, Hainichen, Geringswalde, Penig, Waldheim und Rochlitz, an denen Wunschzettel der Kinder aus den Kinderheimen hängen. Die Aktion läuft bis zum 13. Dezember. Bis dahin haben Kunden und auch Nicht-Kunden die Möglichkeit, einen der Kinderwünsche vom Baum zu "pflücken" und zu erfüllen. Die Geschenke im Wert von maximal 20 Euro werden bis 13. Dezember in der Bank gesammelt. (ug)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...