Ausstellung - Botschafter für Schau in Schlosspark

Frankenberg.

Während auf dem Dammplatz in Frankenberg noch Pflasterarbeiten zu erledigen sind, sorgt hier die Skulpturengruppe "Die Tanzenden" am künftigen Eingang zur Landesgartenschau für Aufsehen. Die vor wenigen Tagen auf dem Platz aufgestellten Figuren der "Alltagsmenschen"-Serie von Bildhauerin Christel Lechner haben am Montag prominenten Besuch erhalten. So haben sich Frankenbergs Bürgermeister Thomas Firmenich, die Geschäftsführerin der Schlossbetriebe gGmbH, Patrizia Meyn, und Jochen Heinz, Chef der Landesgartenschau-Gesellschaft, hier getroffen. "Die Skulpturen sind großartig", so das Urteil von Firmenich. Sie fungieren als Botschafter für die Ausstellung "Alltagsmenschen", bei der im Schlosspark Lichtenwalde 70 Skulpturen unter freiem Himmel zu sehen sind. "Kunst frei zugänglich im öffentlichen Raum ist mir ein wichtiges Anliegen", so Patrizia Meyn, die auch das Schloss Lichtenwalde leitet. Auch in Chemnitz ist eine Skulpturengruppe der Serie aufgestellt, dort am Rosenhof. (jl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...