Auto überschlägt sich in Langenstriegis

Frankenberg.

Ein betrunkener Autofahrer hat Mittwochabend im Frankenberger Ortsteil Langenstriegis einen Unfall gebaut. Der 57-Jährige war laut Polizei nach derzeitigem Kenntnisstand auf der S 203 aus Richtung Frankenberg in Richtung S 201 unterwegs. In einer Doppelkurve kam sein Ford von der Fahrbahn ab, überschlug sich und fuhr zurück auf die Fahrbahn, wo er stehen blieb. Nach Hinweis eines Zeugen machte sich eine Polizeistreife dorthin auf. Der Ford-Fahrer erlitt Verletzungen und kam ins Krankenhaus. Ein Atemalkoholtest ergab 0,72 Promille. Der Führerschein des Deutschen wurde eingezogen. Der Schaden beträgt etwa 5000 Euro. (bp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.