Autobahn - Zwei Verletzte bei Auffahrunfall

Hainichen.

Auf der Autobahn 4 in Richtung Dresden, ungefähr zwei Kilometer nach der Anschlussstelle Hainichen, mussten an einer Baustelle am Donnerstag gegen 16.20 Uhr zwei VW verkehrsbedingt anhalten. Eine 61 Jahre alte Skoda-Fahrerin fuhr auf den einen VW (Fahrer: 34) auf, der durch den Anstoß noch gegen den anderen VW (Fahrer: 56) geschoben wurde. Die Skoda-Fahrerin und eine Mitfahrerin (58) des Skoda erlitten leichte Verletzungen. An den drei Autos entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 16.000 Euro, teilte die Polizei mit. (ps)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...