Chemnitzer reinigen kommunale Gebäude

Geringswalde.

Die Firma Wackler Service Group ist neuerdings für die Sauberkeit etwa in Grundschule, Rathaus, Speiseraum, Turnhalle und dem Sanitärbereich des Freibades in Geringswalde zuständig. Das Chemnitzer Unternehmen hatte sich neben vier weiteren Firmen mit seinem Angebot über 78.500 Euro als das wirtschaftlichste durchgesetzt. Der Vertrag mit dem neuen Dienstleister gilt seit Anfang Mai zunächst für ein Jahr. Zudem wurde zwischen beiden Seiten sechs Monate Probezeit vereinbart. Der Reinigungsbetrieb Götz Gebäudemanagement hatte den Vertrag mit der Kommune gekündigt. Gründe seien, wie das Unternehmen mitteilte, laufende Umstrukturierungen im eigenen Hause. (grün)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.