Demo: 200 Menschen dabei

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Eine Kundgebung gegen die aktuelle Coronapolitik fand am Freitagabend in Mittweida statt. Einige Teilnehmer hielten sich nicht an Vorgaben.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 6
    5
    sachse26
    27.03.2021

    Liebe Frau Pfeiffer,
    es ist schade, dass Sie den Sinn und den Inhalt der „ sogenannten Mutmach-Kundgebung „ nicht verstanden haben. Wenn Ihnen NUR das nicht Einhalten der Maskenpflicht aufgefallen ist und das auch zum wichtigsten Thema in ihrem Bericht wird, sollten Sie sich hinterfragen ob Journalismus der richtige Beruf für Sie ist.
    Ich fand die Veranstaltung sehr gut gelungen und dieses Format lebt von Inhalten. Die Besucherzahlen haben das auch deutlich bewiesen. Ich schätze mal deutlich mehr als 500. Es besteht ein großes Interesse der Bevölkerung sich gegen diese Teils überzogenen und auch unangemessen Corona Maßnahmen auszutauschen. Die Veröffentlichung von Inhalten der Reden und das Anliegen der Redner hätten Sie berichten sollen. Aber vielleicht setzt ja auch bei der Presse mal ein Lernprozess ein. Ich gebe die Hoffnung nicht auf.
    Herzlichst Holger Zielinski