Der geliebte Stau

Des einen Leid, des anderen Freud. Das zeigt sich auch in der Familie. Baustellen sind für Papa und Mama meist ein Ärgernis. Der fast Zweijährige aber freut sich über jeden Bagger, den er sieht. Nun gut, das können die Eltern noch ertragen. Anders ist es mit dem neuesten Wunsch des Kleinen: Er stellt drei Spielzeugautos hinternander und ruft freudig "Stau, Stau". (lumm)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...