Disput um Satzung für Baumschutz

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Ein gemeinsames Regelwerk von Altmittweida und Mittweida könnte entstehen, so der Bürgermeister. Der Idee schlug Skepsis entgegen.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)
Sie sind bereits registriert? 

11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 0
    0
    Windhose
    16.03.2021

    Der Erlass sog. Baumschutz-Satzungen ist die einzige Zuständigkeit auf dem Gebiet des Naturschutzes, die der Freistaat den Städten und Gemeinden zugesteht. Es geht letztendlich um die Naturschutz-Kategorie "Geschützte Landschaftsbestandteile", die sich lt. Bundesnaturschutzgesetz "auf den gesamten Bestand an Alleen, einseitigen Baumreihen, Bäumen, Hecken oder anderen Landschaftsbestandteilen erstrecken" kann.