Don-Bosco-Jugendwerk - Lehrlinge beenden Ausbildung

Burgstädt.

Für 75 Jugendliche ist am Freitag die Ausbildungszeit im Don-Bosco-Jugendwerk in Burgstädt zu Ende gegangen. In 27 Berufen hatten die jungen Leute mit Lernproblemen und körperlichen Einschränkungen zuvor ihre Prüfungen abgelegt. 68 von ihnen schafften den Abschluss. Es fand die 24. Freisprechung seit Beginn der Ausbildung 1994 statt. 32 Absolventen unterschrieben zudem Arbeitsverträge. Heute beginnen 106 Auszubildende ihre Ausbildung. Ab 17. September nehmen 100 Mädchen und Jungen an berufsvorbereitenden Maßnahmen teil. Laut Ausbildungsleiterin Sindy Winter-Stein steige die Anzahl. 2017 waren es 169 Neuankömmlinge. (bj)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...