Ehrenamtler mit Ideen gesucht

Rochlitz.

Das Regionalmanagement des Leader-Gebiets "Land des Roten Porphyr" ruft zum zweiten Mal zu einem Ideenwettbewerb für Ehrenamtler auf. Mit dem Preisgeld in Höhe von zusammengerechnet 20.000 Euro sollen Vereine, Stiftungen und Initiativen unterstützt werden. Gesucht werden kreative Ideen aus Burgstädt, Claußnitz, Erlau, Frohburg, Geithain, Hartmannsdorf, Königsfeld, Königshain-Wiederau, Lunzenau, Mühlau, Penig, Rochlitz, Seelitz, Taura, Wechselburg und Zettlitz. Beim ersten Ideenwettbewerb waren 30 Projekte eingereicht worden. Erfolgreich umgesetzt wurden laut Regionalmanagement beispielsweise das Projekt "Erlau spielt" des Generationenbahnhofs Erlau und der Seelitzer Immengarten des Evangelischen Schulvereins Rochlitzer Land. Jede Initiative erhält maximal 1000 Euro Preisgeld. (lkb)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.