Fehlalarm - Feuerwehr an der Wohnstätte gefordert

Mittweida.

Der Fehlalarm einer Brandmeldeanlage hat am Donnerstagabend einen Einsatz der Mittweidaer Feuerwehr ausgelöst. Die Brandschützer waren zur Wohnstätte für Behinderte auf die Wiesenstraße gerufen worden. Als der Löschzug eintraf, wurde er bereits erwartet. Ein Anwesender teilte dem Gruppenführer mit, dass es sich um einen Fehlalarm handelt. Die Feuerwehrleute kontrollierten den Bereich, konnten aber keine Ursache für die Alarm-Auslösung finden. Die Anlage wurde zurückgestellt. Der Betreiber übernahm wieder die Verantwortung für das Objekt. (fa)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...