Feuer - Pkw gerät auf Autobahn in Brand

Frankenberg.

Etwa einen Kilometer hinter der Anschlussstelle Frankenberg auf der A 4 in Richtung Dresden ist gestern ein Auto in Brand geraten. Nach Angaben der Polizei hatte die 47-jährige Fahrerin des Wagens gegen 8 Uhr bemerkt, dass mit ihrem Motor etwas nicht stimmte und war auf den Seitenstreifen gefahren. Kurz darauf begann der Motorraum, zu brennen. Die Frau konnte rechtzeitig aussteigen. Die Feuerwehr löschte den Brand. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 4500 Euro. (lkb)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...