Gemeinderat - Zuschuss für Neubau der Kita möglich

Rossau.

Rund 180.000 Euro Zuschuss für Investitionsvorhaben im Ort kann Rossau laut Bürgermeister Dietmar Gottwald (parteilos) in diesem Jahr zusätzlich in Anspruch nehmen. Die Entscheidung, ob die Förderung von Bund und Land über das Programm "Brücken in die Zukunft" für Arbeiten am Neubau der Kindertagesstätte in Niederrossau eingesetzt wird, soll der Gemeinderat in seiner Sitzung am Montagabend treffen. Sinnvoll wäre, den Zuschuss und einen in der Regel 25-prozentigen Eigenanteil für die Gestaltung der Außenanlagen und Restarbeiten im Inneren des Hauses zu verwenden, sagte Gottwald. Dabei sollten beispielsweise drinnen und draußen Sportmöglichkeiten für die Kinder geschaffen werden. (tür)

Der Gemeinderat tagt am heutigen Montag im Schulungsraum der Feuerwehr, Hauptstraße 97. Beginn ist 19 Uhr.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...