Hochschule - Sportlerinnen starten Studium

Mittweida.

Kugelstoß-Weltmeisterin Christina Schwanitz gehört zu den 111 Studienanfängerinnen im Bachelorstudiengang Soziale Arbeit, die am Montag für das Sommersemester an der Hochschule Mittweida immatrikuliert werden. Sie hat laut Hochschule angekündigt, zur Immatrikulationsfeier zu kommen. Mit Katharina Maisch aus dem schwäbischen Metzingen hat sich eine weitere Leistungssportlerin im Kugelstoßer in Mittweida angemeldet. Insgesamt wurden zum Sommersemester rund 350 neue Studenten eingeschrieben. (jl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...