Mann bedroht Frau an Tankstelle

Döbeln.

Um an Alkohol zu kommen hat ein 18-Jähriger eine Mitarbeiterin einer Döbelner Tankstelle erpresst. Der Mann afghanischer Herkunft wurde festgenommen. Das teilte die Polizei mit. Er hatte in der Nacht zu Mittwoch Genussmittel verlangt, wollte aber nicht bezahlen. Er bedrohte die 39-jährige Mitarbeiterin mit einem Messer und schlug damit gegen die Scheibe. Dann verschwanden er und sein Begleiter, der jedoch nichts getan hatte. Die Beamten stellten kurz darauf den mutmaßlichen Täter noch auf dem Tankstellengelände. (bp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.