Pappendorf im Fernseh-Porträt

Pappendorf.

In der Reihe "Unser Dorf hat Wochenende" stellt das MDR-Fernsehen am Sonntag ab 9 Uhr Pappendorf vor. Dabei werden nicht nur der Theater- und Reitverein porträtiert, sondern auch Familienunternehmen und Direktvermarkter des von knapp 500 Bürgern bewohnten Dorfes. So spielt etwa Familie Reißig eine Rolle, die auf einer Farm 90 Strauße hält und Hoffeste veranstaltet. Der gebürtige Leipziger Thomas Dietrich wiederum hat sich in dem Striegistaler Ortsteil den Wunsch einer Senfmühle erfüllt. Zudem hat er eine weit über den Ort bekannte Kaffeerösterei eröffnet. (dahl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...