Rotes Kreuz eröffnet Tagespflege

Roßwein.

Der DRK-Kreisverband Döbeln-Hainichen will in Roßwein eine neue Tagespflegeeinrichtung mit 13 Plätzen eröffnen. Wie der Vorstandschef des Kreisverbandes, Jörg Hirschel, erklärte, werde sich die neue Einrichtung in Nachbarschaft zu dem Sitz des ambulanten Dienstes des DRK in Roßwein befinden. Die Platzkapazität sei aber schon jetzt ausgeschöpft, es gebe Wartelisten dafür. Eine Eröffnungsfeier, verbunden mit einem Tag der offenen Tür, ist für den 30. Oktober geplant, sofern nicht neue Auflagen im Zusammenhang mit der Coronapandemie dem entgegen stehen. Am 2. November starte dann der Betrieb der Einrichtung. (jl)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.