Schwerer Unfall auf der B 173

Oederan.

Massive Verkehrsbehinderungen, hoher Sachschaden und zwei Schwerverletzte sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Sonntagnachmittag gegen 15.35 Uhr auf der B 173 ereignet hat. Laut Polizei war der 58-jährige Fahrer eines Hyundai in Richtung Freiberg auf der Bundesstraße unterwegs. Etwa 500 Meter vor dem Ortseingang Oederan geriet der Hyundai auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit einem entgegenkommenden Dacia (Fahrerin: 39) zusammen. Die Fahrzeuge wurden in den Straßengraben geschleudert. Beide Autofahrer erlitten schwere Verletzungen und wurden in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand etwa 20.000 Euro Schaden. Die B 173 war bis 19 Uhr gesperrt. (bp)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.