Stadtpark: Arbeiten werden günstiger

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Mittweida.

Die Sanierung von Teilen des Mittweidaer Stadtparks wird günstiger als gedacht. Die Altenhainer Baugesellschaft aus Chemnitz wird die Arbeiten nach einem Stadtratsbeschluss für rund 191.000Euro ausführen. Die Stadtverwaltung hatte zuvor rund 247.000 Euro prognostiziert. Ob mit der eingesparten Summe über die Ratskanzel hinaus noch eine zweite Kanzel im Stadtpark saniert werden könnte, fragte Stadtrat Torsten Bachmann (Die Linke). Die Erneuerung der zweiten Kanzel war zunächst nicht vorgesehen, da sie nicht im Fördergebiet liegt. Oberbürgermeister Ralf Schreiber (CDU) erklärte, diese Möglichkeit prüfen zu wollen. (lkb)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.