Stadtverwaltung mit E-Bike unterwegs

Hainichen.

Die Mitarbeiter der Stadtverwaltung Hainichen können Dienstfahrten künftig mit einem E-Bike machen. Das Fahrrad mit unterstützendem Elektromotor steht laut Bürgermeister Dieter Greysinger (SPD) ab sofort den Angestellten zur Verfügung. "Vor allem die Mitarbeiter des Bauamts wollen das E-Bike nutzen", erklärte das Stadtoberhaupt. "Die Autos der Angestellten stehen meist ein ganzes Stück vom Rathaus entfernt auf Parkplätzen. Da ist das Rad vor Ort eine gute Alternative." Rund 2500 Euro hat die Stadtverwaltung ausgegeben, inklusive mehrerer Fahrradhelme. "Damit haben die Leute, die vorwiegend mit dem Rad fahren werden, auch ihren eigenen Helm zu Hand", so Greysinger. (fa)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...