Stiftung und Spender sponsern 1000 Abos

Schüler und Kita-Kinder können kostenlos Theater und Konzerte besuchen

Waldheim.

Die François-Maher-Presley-Stiftung für Kunst und Kultur fördert auch in der neuen Spielzeit Theaterbesuche von Kindern und Jugendlichen aus Mittelsachsen im Theater Döbeln und auf der Seebühne Kriebstein. Wie der Stiftungsvorstand mitteilte, wurden insgesamt 1000 Abonnements erworben, die jeweils drei Vorstellungs- oder Konzertbesuche erlauben. Die Stiftung selbst bezahlte davon 676Abos. Hinzu kommen weitere 324Abos, die Firmen und Privatleute finanzierten, darunter das IHK-Bildungszentrum Dresden, Mediziner, Landtagsabgeordnete und der Kriebsteiner Künstler Ekkehart Stark, der auch als Stiftungsbotschafter fungiert.

Nutznießer sind den Angaben zufolge Kinder und Jugendliche der Schloßbergschule Döbeln, der Kita Geringswalde, der Förderschulen Roßwein, Waldheim, Rochlitz, Zettlitz, Freiberg und Flöha, der Grundschule "Carl Böhme" in Freiberg, der Oberschule "Pabst von Ohain" Freiberg und das Förderzentrum "Clemens Winkler" Brand-Erbisdorf.

"Theater bietet nicht allein eine anspruchsvolle Freizeitunterhaltung", wie der Stiftungsvorstand zur Begründung schrieb, "darüber hinaus vermittelt es Sprache, Geschichte, Werte - auch die der intellektuellen Auseinandersetzung mit der Umgebung - und fördert die Beteiligung an gesellschaftlichen Vorgängen." (röpf)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...