Straßensperrung - Telekom lässt Kabel verlegen

Frankenberg.

Im Auftrag der Deutschen Telekom AG werden in den nächsten drei bis vier Wochen im Stadtgebiet von Frankenberg Kabel an verschiedenen Trassen verlegt, wofür Straßen teilsweise aufgegraben und so gesperrt werden müssen. Laut Stadtverwaltung werden die Arbeiten voraussichtlich ab kommenden Montag beginnen. Betroffen sind die Freiberger Straße im Bereich des Pennymarktes sowie im Bereich der Einmündung Zur Alten Gärtnerei und die Humboldtstraße, die nach der Einmündung der Schulstraße voll gesperrt wird. Wegen der Vollsperrung werden auch die Bushaltestellen im unteren Bereich der Humboldtstraße an die Winklerstraße (in den Bereich der Zufahrt zum Rossmann-Parkplatz) verlegt. (jl)

Bewertung des Artikels: Ø 1 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...