Tradition - Maibaumsetzen auf neuem Gelände

Erlau.

Das 29. Erlauer Maibaumsetzen am 30. April findet erstmals auf dem neuen Veranstaltungsgelände - dem Parkplatz hinter dem Erlauer Sachsenhof - statt. Wie der Club Schwarze Tulpe mitteilt, werde der Verein die langjährige Tradition fortführen. Zum Aufstellen des Maibaums werden noch Helfer gesucht, so der Verein, der sich für die Förderung und Unterstützung des kulturellen Zusammenlebens in Erlau, für die Unterstützung von gemeindeansässigen, sozialen Einrichtungen sowie für die Förderung des Heimatgedankens engagiert. (ule)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...