Unfall - Fahrt endet an der Mittelschutzplanke

Hainichen.

Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro ist die Bilanz eines Unfalles auf der A 4 nahe Hainichen. Laut Polizei kam am Montag, gegen 22.30 Uhr, in Fahrtrichtung Dresden - Eisenach in Höhe des Rastplatzes "Rossauer Wald" ein Pkw Mercedes nach links von der Fahrbahn ab. Das Auto kollidierte anschließend mit der Mittelschutzplanke. Der 48-jährige Fahrer des Wagens blieb unverletzt. (ug)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...