Verein kürt seine besten Züchter

Hainichen.

Der 1865 gegründete Rassegeflügelzuchtverein Hainichen und Umgebung zählt zu den ältesten Vereinen in der Stadt überhaupt. Nun gab es die 143. Rassegeflügelschau mit mehr als 660 Tieren und auch neue Vereinsmeister: Kai Barthel bei Groß- und Wassergeflügel, Günter Winkler (Hühner), Gisela Franke (Tauben), Kai Barthel (Zwerghühner) und Katrina Barthel als bester Jugendzüchterin. Insgesamt 10 Mal konnte die beste Note vorzüglich vergeben werden. Die Geschicke des Vereins leitet seit einiger Zeit Arndt Franke aus Langenstriegis. Dem Verein gehören Mitglieder aus zahlreichen Orten rund um Hainichen an. (fa)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...