Vorhaben - Arbeiten am Platz beginnen im Juli

Gersdorf.

Die Bauarbeiten zum Anlegen eines Dorfplatzes in Gersdorf beginnen in der ersten Juli-Woche. Darüber informierte der Hainichener Bürgermeister Dieter Greysinger (SPD). Eigentlich hätten die Arbeiten schon beendet sein sollen. Doch die Ausschreibung der Aufträge sei zweimal wegen zu hoher Angebotspreise aufgehoben worden - in einem Fall durch die Stadt und in einem anderen Fall durch den Wasserzweckverband ZWA. Zwischen Juli und Oktober soll nun am Areal der ehemaligen Tischlerei in der Ortsmitte Gersdorf ein Dorfzentrum entstehen. Dabei betreffe der Hauptanteil der Arbeiten die Bereiche Tief- Straßen- und Landschaftbau. Das geplante Gartenhaus zum Unterstellen der Geräte soll Ende August errichtet werden, das Satteldach in der ersten Septemberhälfte. Die Hauptleistung soll von einer Firma aus Ottendorf ausgeführt werden. (jl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...