Wo steht der schönste Weihnachtsbaum der Region?

Natürlich sind die Lichter angezündet, denn das Rennen um den schönsten Weihnachtsbaum der Region ist eröffnet. Die Kandidaten stehen in den drei Städten Hainichen, Mittweida und Frankenberg. Alle drei Bäume sind in diesem Jahr übrigens 13 Meter hoch. In Hainichen ist es eine Blaufichte, in Mittweida ebenfalls eine Fichte und in Frankenberg ist es eine Colorado-Tanne. Die Leser der "Freien Presse" können nun darüber abstimmen, welche Stadt den schönsten Weihnachtsbaum in diesem Jahr aufgestellt hat. In den vergangenen Jahren hatte Hainichen, wo derzeit der Weihnachtsmarkt einlädt, den Sieg errungen. Welche Kommune am Ende das Rennen macht, entscheiden Sie, liebe Leser, in unserer Onlineumfrage: Wo steht der schönste Weihnachtsbaum der Region?

Die Abstimmung läuft bis zum 20. Dezember, 14 Uhr. Leser der "Freien Presse" können der Lokalredaktion auch in einer E-Mail an red.mittweida@freiepresse.de die Begründung für ihre Wahl senden und ihren Favoriten unter den Christbäumen mit einem Foto in Szene setzen. Bis zum Ende der Abstimmung werden diese Fotos veröffentlicht.

 

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...