Zahlreiche Anfragen zu Coronafolgen

Freiberg.

Die Auswirkungen der Coronakrise sind Thema vieler Anfragen an die Linke-Landtagsabgeordnete Marika Tändler-Walenta. Wie die mittelsächsische Kreisvorsitzende der Partei weiter informiert, erkundigen sich unter anderem Einzel- und Kleinstunternehmer nach Möglichkeiten der Unterstützung und bitten um konkrete Hilfe. Für ihre Bürgersprechstunde am heutigen Mittwoch, 16 bis 18 Uhr, in Freiberg hat die Politikerin erneut Anfragen vorliegen. Bürger können darüber hinaus zur Fragestunde in die Linke-Kreisgeschäftsstelle an die Lange Straße34 kommen. Sie werden gebeten, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen und Abstand zu halten. (grit)

Coronavirus: Unser Angebot zur Lage in Sachsen, Deutschland und der Welt

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.