Angetrunkenen Fahrer erwischt

Burgstädt.

Einen angetrunkenen Fahrer hat die Polizei in Burgstädt aus dem Verkehr gezogen. Am Sonntagabend hielten Polizisten in der Herrenhaider Straße, nahe der Reinhard-Schmidt-Straße, einen Pkw Ford an und kontrollierten ihn. Der 51-jährigen Fahrer (deutsche Staatsangehörigkeit) musste sich auch einem Atemalkoholtest unterziehen. Dieser ergab einen Wert von 1,34 Promille. Für den Ford-Fahrer folgten eine Blutentnahme, die Sicherstellung seines Führerscheines sowie eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. (ug)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.