Anhalter greift Autofahrer an

Penig.

Ein betrunkener Anhalter hat in Mittelsachsen zwei Autofahrer angegriffen. Ein 53-Jähriger sei dabei leicht verletzt worden, teilte die Polizei am Sonntag mit. Der Autofahrer habe den betrunkenen Mann am Samstagmorgen bis Penig mitgenommen. Dort habe ihn der Anhalter plötzlich angegriffen. Der Unbekannte stieg dann aus. Wenig später stoppte der Mann eine 22-Jährige. Als sie anhielt, habe er auf ihr Auto geschlagen und sei dann davongegangen. Die Polizei sucht nun nach dem etwa 20 bis 30 Jahre alten Anhalter. Gegen ihn wird wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und Körperverletzung ermittelt. (dpa)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...