Bauarbeiten - Brückenabriss soll ab Mai beginnen

Königshain-Wiederau.

Seit Jahren ist die Brücke an der S 247, die durch Königshain führt, derart beschädigt, dass sie nur eingeschränkt befahrbar ist. Das soll sich ändern. Anfang Mai startet eine Baufirma aus Naunhof im Auftrag des zuständigen Landesamtes für Straßenbau und Verkehr (Lasuv) mit den Arbeit. Das teilte Bauamtsleiter Rico Anker mit. Es erfolge zuerst der Abriss der alten Brücke und dann der Neubau, weil eine Sanierung der bestehenden Brücke weder baulich noch wirtschaftlich sinnvoll sei. Die Kosten beziffert das Lasuv auf rund 560.000 Euro. Im Oktober soll der Brückenbau abgeschlossen werden. (bp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...