Betrunken gegen Mauer gefahren

Königsfeld.

Unter Alkoholeinfluss ist ein 51-Jähriger gefahren. Dabei ist es zu einem Unfall gekommen. Wie die Polizei mittelt, war der Mann mit seinem Mercedes am Dienstag gegen 20.10 Uhr auf der Dorfstraße in Richtung Königsfeld unterwegs, als er plötzlich nach rechts von der Fahrbahn abkam. Der Mercedes fuhr auf einen Hang und gegen eine Mauer sowie ein dortiges Schieberschild. Infolge dessen kippte das Auto und blieb auf der Seite liegen. Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Ein Atemalkoholtest ergab 2,16 Promille. Die Polizisten behielten den Führerschein ein. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 2200 Euro. (bp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...