Buch zu Projekt über Europa entsteht

Rochlitzer Oberschülerinnen bereiten Besuch in Polen vor

Rochlitz.

Schülerinnen der Rochlitzer Oberschule an der Mulde arbeiten derzeit an einem Buch über ihr Projekt "Mein Land - Dein Land - Unser Europa". Unter diesem Motto kooperieren die Rochlitzer seit mehreren Monaten mit polnischen und slowenischen Jugendlichen in einem Erasmus-Projekt.

Wie Lehrerin Kerstin Arndt, die die Schülerinnen betreut, mitteilte, soll das Buch auf Polnisch und Slowenisch übersetzt werden. "Außerdem bereiten wir für unseren Besuch in Polen ein Theaterstück vor", so Arndt. Im April waren die Rochlitzerinnen bereits bei ihrer Partnerschule in Slowenien zu Besuch. Dort standen verschiedene Ausflüge sowie Workshops mit Schülern aus der slowenischen Stadt Ljutomer und einer aus Polen angereisten Schülergruppe auf dem Programm.


Die Rochlitzer Oberschule hatte sich für das zwei Jahre währende Erasmus-Projekt beworben. Seit wenigen Tagen haben die Schülerinnen für ihr Projekt auch ein eigenes Logo, das sie gemeinsam entworfen haben. Es soll künftig sowohl in der Schule als auch bei Veranstaltungen auf das Erasmus-Projekt hinweisen, kündigt Lehrerin Arndt an. (fpe)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...