Büchertausch derzeit nur am Fahrzeug

Chursdorf.

Wegen der Auflagen durch die Coronapandemie ist der Büchertausch zurzeit nicht im Bücherbus möglich. Wie das Team der Fahrbibliothek mitteilt, ist die Ausleihe und Rückgabe lediglich am Fahrzeug möglich. Die Mitarbeiter raten zu einer Vorbestellung, denn so könne eine "Medientüte" bereits mit speziellen Titeln oder auch Medien aus verschiedenen Genres nach den Leserwünschen gepackt werden. Längere Wartezeiten würden so vermieden. (ule)

Die Fahrbibliothek macht am 18. Dezember in der Zeit von 15.15 bis 16.30 Uhr in Chursdorf Station. Vorbestellungen sind möglich über die Internetseite unter fahrbibliothek.bbopac.de, per Mail unter fahrbibliothek@web.de oder per Anruf unter Telefon 037207 99320.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.