Defekter Kanal wird erneuert

Wiederau.

Die Mittweidaer Straße in Wiederau bleibt noch bis morgen gesperrt. Grund sind Kanalbauarbeiten, die die Firma Jung aus Naundorf im Auftrag des ZWA seit Anfang der Woche durchführt. Nach Angaben des ZWA war es in einem Grundstück zu Ausspülungen und zu einer Absenkung gekommen. Vermutet worden sei ein schadhafter Kanal, was sich dann auch bestätigt habe. So werde nun der Kanal im Grundstück und auch in der Straße, die er quert, in Höhe des Hausgrund- stücks 2 erneuert. Wie Bürgermeister Johannes Voigt (CDU) mitteilte, laufe der Busverkehr in der Zeit der Sperrung über die Königshainer Straße. (bp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...