Ex-Gasthofgelände wird zu Bauland

Zettlitz.

Die Gemeinde Zettlitz hat beschlossen, ein Grundstück im Ortskern zu verkaufen. Der Beschluss fiel jüngst im Gemeinderat. Laut Bürgermeister Steffen Dathe (parteilos) plant die Käuferin den Bau eines Einfamilienhauses auf dem Gelände des ehemaligen Gasthofes, der bereits vor Jahren abgerissen worden war. Das Areal ist annähernd 700 Quadratmeter groß. (grün)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.