Finanzen - Etat 2019 soll beschlossen werden

Lunzenau.

Bereits in der ersten Sitzung dieses Jahres will der Lunzenauer Stadtrat heute Abend weitreichende Entscheidungen treffen. So sollen der Haushaltplan 2019 sowie der Finanz- und Investitionsplan bis zum Jahr 2022 beraten und beschlossen werden. Zudem wird der Beteiligungsbericht der Stadt vorgelegt. Er besagt, wie viele Einnahmen und Ausgaben Lunzenau durch Anteile an Firmen und Gesellschaften im Jahr 2017 hatte. Per Beschluss soll auch die seit 2015 geltende Hauptsatzung geändert werden. Statt den bisherigen sechs Ortschaftsräten für die Ortsteile sind zwei Beiräte für Ortsteilangelegenheiten - einer für Berthelsdorf, Cossen und Göritzhain sowie einer für Elsdorf, Rochsburg und Himmelhartha - vorgesehen. (bp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...