Gymnasiasten treten in Chemnitz auf

Rochlitz.

Die Schüler der Theatergruppe am Rochlitzer Johann- Mathesius-Gymnasium haben sich für einen Auftritt im Chemnitzer Schauspielhaus qualifiziert. Das teilte die Leiterin der Schule, Carsta Drehn, mit. Die Jugendlichen hatten sich mit dem Stück "Die Physiker" des Schweizer Schriftstellers Friedrich Dürrenmatt für das Festival "Schultheaterwochen" der Theater Chemnitz vom 29. März bis zum 3. April beworben. Ein Jury aus Theaterpädagoginnen hatte neben der Premiere des Schülerstückes am Gymnasium 24 weitere Inszenierungen besucht und nun die Gewinner bekannt gegeben. (cbo)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.