Kirche - Penig bekommt ab März neuen Pfarrer

Penig.

Die evangelisch-lutherische Kirchgemeinde Penig hat ab 1. März wieder einen Pfarrer. Dann tritt Christian Bilz, der zurzeit noch in seiner bisherigen Kirchgemeinde Chemnitz-Borna tätig ist, sein Amt an. Wie das Pfarramt Penig mitteilt, ist er dann auch für die Kirchgemeinden Wolkenburg und Kaufungen zuständig. Mit einem festlichen Gottesdienst in der Stadtkirche Penig soll Pfarrer Bilz am 3. März in sein neues Amt eingeführt werden. Während der zurückliegenden eineinhalb Jahre hatte Susanne Hintzsche, Pfarrerin in der Kirchgemeinde Burgstädt, für Penig, Wolkenburg und Kaufungen die Vertretung übernommen. (ule)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...