Lunzenau investiert in Brandschutz

Lunzenau.

Die Kameraden der Lunzenauer Feuerwehr werden mit neuen Überjacken und Überhosen ausgestattet. Möglich wird diese Investition in Höhe von rund 1300 Euro durch eine höhere Förderung des Freistaates im Bereich des Brandschutzes und so frei werdende Mittel der Stadt, die für den Bau einer Löschwasserzisterne in Elsdorf eingesetzt werden sollten. Rund 4000 Euro werden zudem für Estricharbeiten an der Fahrzeughalle der Ortswehr Elsdorf eingesetzt. Zu Kosten von 27.500 Euro soll auch eine weitere Löschwasserzisterne angeschafft und in der Henry-Dunant-Straße eingebaut werden. (bp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...