Mittelsachsen gehört zu den Schlusslichtern beim Lohnniveau

Im Landkreis verdienen Arbeitnehmer 854 Euro weniger als im bundesweiten Schnitt. Während die Region hier klar im Hintertreffen ist, liegt sie woanders weit vorne.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Standard

Unsere Empfehlung zum Kennenlernen

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Premium


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 18,00 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Sie sind bereits registriert? 

7Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 1
    0
    Interessierte
    04.03.2020

    10.000 Euro mehr im Jahr ist schon eine feine Sache

  • 3
    0
    Zeitungss
    03.03.2020

    Verbleiben wir einmal so, mich betrifft es nicht und bin bestens versorgt. Leute, welche die ganze Zeit mit den Löhnen übern Eimer gehalten wurden und noch werden, interessiert es nicht, was eigentlich ein Glücksfall für die Unternehmen ist. Die Bewertungen hier lassen keinen anderen Schluss zu und Zufriedenheit sollte man nicht stören, was ich als Fortbildung abrechne.
    Man sollte aber in Zukunft über die Hungerlöhne auch nicht mehr berichten, denn die Betroffenen interessiert es bekanntlich nicht und die Zahler möchten diesen Status beibehalten.

  • 2
    2
    Zeitungss
    03.03.2020

    Nach Verantwortlichkeiten fragt schon lange keiner mehr, sonst könnten wir uns hier jede Zeile sparen.

  • 2
    1
    thelittlegreen
    03.03.2020

    @Zeitungss
    Danke für Ihren Hinweis.
    Vielleicht haben Sie ja eine Idee, wen Urlaub2020 gemeint hat. Nach Verantwortlichkeiten hatte ich explizit nicht gefragt.

  • 3
    5
    Zeitungss
    02.03.2020

    @thelitt…: Die CDU jedenfalls nicht. Hätten Sie gefragt wer für den derzeitigen Zustand verantwortlich ist, wäre Ihnen möglicherweise auch gleich eine Lösung eingefallen und müssten hier nicht nachfragen.

  • 6
    2
    thelittlegreen
    02.03.2020

    @Urlaub2020
    Wer würde denn Ihrer Meinung nach dafür einstehen, diese Ungerechtigkeit zu beseitigen und sollte daher gewählt werden?

  • 15
    8
    Urlaub2020
    02.03.2020

    Und da wird auch noch die Frage gestellt warum wir anders sind .Ich glaube es liegt klar offen welche Ungerechtigkeit es immer noch gibt in einen vereinten Deutschland .Warum wird hier anders Gewählt........