Motorraum fängt Feuer

Rochlitz.

Zu einem Einsatz sind die Feuerwehren aus Rochlitz und Noßwitz am Sonntagabend an die Leipziger Straße ausgerückt. Um 20.12 Uhr wurden sie alarmiert, weil dort ein Audi A 4 brannte. "Als wir ankamen, stand der Motorraum des Autos bereits in Vollbrand", berichtet der Rochlitzer Stadtwehrleiter Thomas Hellfeuer. Das Feuer habe sich sehr schnell ausgebreitet. Der Fahrer hatte während der Fahrt Geräusche wahrgenommen und das Auto auf einen Parkplatz gelenkt, da Rauch aus dem Motorraum stieg. Im Einsatz waren 20 Kameraden mit fünf Fahrzeugen. Alarmiert wurde auch das Drehleiterfahrzeug der Feuerwehr Geithain. Doch die drei Kameraden konnten unverrichteter Dinge wieder umkehren, da sie vor Ort nicht gebraucht wurden, so Hellfeuer. Um 21.07 Uhr war das letzte Fahrzeug wieder im Depot. (ule)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.