Museumsmobil kommt nach Rochlitz

Rochlitz.

Das Museumsmobil des Vereins Erich Kästner-Hauses für Literatur in Dresden macht vom 7. bis 21. Juli auf dem Marktplatz in Rochlitz Station. Es handelt sich um ein Museum auf Rädern und ohne Wände. Geladen hat es Gegenstände aus der Welt von Erich Kästner - zum Entdecken, Mitmachen und Ausprobieren. Dabei geht es nicht nur um das Leben von Erich Kästner und seine Bücher, sondern auch um die großen und kleinen Themen des Alltags. Das offene Angebot ist kostenfrei und für jedes Alter geeignet. Geöffnet ist das Museumsmobil von 9 bis 13 Uhr. (ug)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.