Schmuckwettbewerb - Bereits 78 Fassaden an Jury gemeldet

Penig.

Beim diesjährigen Fassadenschmuck-Wettbewerb ist der Endspurt eingeläutet. "Bisher haben wir 78 Meldungen bekommen", sagt Hans-Hermann Strobel, Vorsitzender des Fördervereins Penig "für eine attraktivere Stadt". Der Verein hat bereits zum 16. Mal diesen Wettbewerb für die Kernstadt Penig und die Ortsteile initiiert. Angesprochen sind alle Bürger, ob Hausbesitzer, Verwalter, Mieter oder Hausgemeinschaften sowie Unternehmen und Vereine. Eine Jury werde in der letzten Augustwoche jede einzelne der gemeldeten Fassaden und deren schmuckvolle Gestaltung in Augenschein nehmen und fotografieren, so Strobel. Die Gewinner sollen dann am 8. September um 10.30 Uhr auf dem Markt vor dem Rathaus ausgezeichnet werden. (ule)

Fassadenschmuck-Wettbewerb Wer an dem Wettbewerb teilnehmen möchte, sollte bei Hans-Hermann Strobel, Telefon 037381 5253, oder bei Johannes Herrmann (037381 83238) anrufen.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...