Schneefall sorgt für Behinderungen

Rochlitz.

Teils starker Schneefall hat am Dienstagmorgen auf den Straßen der Region für Behinderungen gesorgt. Laut Landratsamt Mittelsachsen waren knapp 50 Fahrzeuge der sechs mittelsächsischen Straßenmeistereien seit 3 Uhr im Einsatz, um auf den Bundes-, Staats- und Kreisstraßen Schnee zu räumen und Salz zu streuen. Mehr als 115 Tonnen Salz seien auf die Straßen gebracht worden. Laut Polizei kam es im Revierbereich Rochlitz bis zum frühen Nachmittag zu fünf Unfällen mit einer verletzten Person. Auf der B 175 war ein Milchlaster nach der Noßwitzer Senke am Berg liegengeblieben und sorgte für Behinderungen. Mehrere Fahrzeuge kamen nicht vorbei und mussten gut 20 Minuten warten, bis der Schneepflug der Straßenmeisterei vor Ort war. Der habe dann die Straße geräumt und gestreut, sodass zumindest die Autos vorbeifahren konnten. Wegen Schneebruchs muss die Kreisstraße 8270 zwischen Arras und Holzhausen laut Polizei weiterhin gesperrt bleiben. (ule/acr)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.