Stadt will im Park Treppen sanieren

Mittweida.

Nach dem Goethehain und dem Park am Schwanenteich will die Stadt Mittweida nun auch ihren Stadtpark auf Vordermann bringen. Einen entsprechenden Beschluss haben die Stadträte gefällt. Geplant ist die Instandsetzung und Erneuerung von Treppen und Geländern im Bereich der sogenannten Ratskanzel, einem touristischen Aussichtspunkt im Park. Die Naturschutzbehörde des Landkreises Mittelsachsen hat das Projekt bereits genehmigt. (lkb)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.