Taxi-Stellplätze werden neu geordnet

Chemnitz.

Im Zusammenhang mit einer Umgestaltung des Knotenpunktes Bürgerstraße/Beyerstraße soll der Taxi-Haltepunkt verändert werden. Das geht aus einer Antwort von Baubürgermeister Michael Stötzer auf eine Ratsanfrage der AfD-Fraktion hervor. Demnach sollen mit dem Vorhaben Situationen entschärft werden, die sich aus dem Verkehr vom und zum Chemnitzer Klinikum ergeben. Laut Stötzer bereiten das Klinikum und die Stadt den Umbau gemeinsam vor. Im Zuge dessen sollen die Taxi-Stellplätze und der dahinter befindliche kleine Teil des Parkplatzes so geordnet werden, dass die Sicherheit der Fußgänger entlang der Beyerstraße verbessert wird. Die derzeitige Ausschreibung der Leistungen geht von einem Baubeginn im kommenden März aus. (gp)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...